Technik Glocken

Kursthema:Immer wieder diese Techniken
Wann:24. März 2025
Zeit:Kursbegin 08:45 – 17:00
Wo:Fa. Muff AG, Am Klangweg 2+4, 6234 Triengen LU
Anmeldeschluss:28.02.2025
Kurskosten:
  • CHF 350.00 für Mitglieder
  • CHF 420.00 für Nichtmitglieder

Vorauskasse

Auskünfte:

Urs Höfling, 052 232 19 92 / 076 330 14 63, Mail: schulung@sigristen.ch

Kursleiter:

Urs Höfling, 052 232 19 92 / 076 330 14 63, Mail: schulung@sigristen.chh

Referent:

Inhalt:

Warum kann man Kabelsalat nicht essen? Keine Angst, nach diesem Kurs wird er Ihnen nicht mehr schwer aufliegen. Wir beschäftigen uns in erster Linie mit Fragestellungen, wie sie uns an Konfirmationen, grossen Abdankungen, Aussengottesdiensten und anderen speziellen Anlässen beschäftigen. Wer kennt es nicht, das Problem mit dem Laptop oder einem sonstigen Mediengerät, welches an einen Beamer oder einen Verstärker angeschlossen werden sollte? Warum haben wir jetzt keinen Ton? Braucht es einen Adapter? Was bedeuten all die Ab wie HDMI, VGA, LAN, XLR? Ein Smartphone mit der Beschallungsanlage einer Kirche verbinden, geht das? Haben wir eine mobile Beschallungsanlage? Warum gibt es einen Schalter, Line/Mic? Warum sind Buchsen mit +4 Db und einige mit -10 Db angeschrieben? Schalter “80” Hochpassfilter? So was brauchen wir doch nicht! Oder doch? Phantomspannung? Warum pfeift das Mikrofon? Sind unsere Funkmikrofone überhaupt noch zugelassen, was einen störungsfreien Betrieb voraussetzt? Wie kontrolliere ich das? Diese und viele andere Fragen versuchen wir Ihnen an diesem spannenden Tageskurs zu beantworten.

Anmeldung:

max. 24 TeilnehmerInnen

noch 24 Plätze frei
Anmelden Zurück zur Kursauswahl