Kurs-Thema: Als Mensch frei bleiben in einer digitalen Welt

Wann: 16. März 2020

Zeit:     09:30 - 16:15 Uhr  

Wo:     TDS Aarau, Frey-Herosé-Strasse 9, 5000 Aarau

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020

 

Kursbeschrieb_PDF

Anmeldeformular online

 Kurskosten:

  • CHF 250.- für Mitglieder
  • CHF 280.- für Nichtmitglieder
  • Barbezahlung am Kurstag

 

Auskünfte:

Kursleiter: Marco Petrucci Pfarrer, Ethiker, theologischer Leiter der Schulungskommission

Kursbegeleiter: Urs Höfling

Inhalt:
Die digitale Revolution und ihre Folgen
Müssen die Menschen Angst um ihre Arbeitsplätze haben? Die digitale Revolution verändert nicht nur Arbeitswelt, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, sie schafft auch einen neuen Menschen.
Smartphones und Computerprogramme bestimmen unser berufliches und privates Umfeld. Sind wir dadurch freier oder werden wir nur manipuliert? Einerseits gibt es grosse Erwartungen und Chancen, andererseits herrschen Ängste und Unsicherheit. Wie gehen wir damit um? Was macht das mit uns Menschen? Können wir mitbestimmen?
In diesem Kurs setzen wir uns anhand eines Referats mit grundsätzlichen Fragen zur Digitalisierung und ihren Auswirkungen auseinander. In Gruppen berichten wir über Erfahrungen aus unserer Arbeit. Wir diskutieren im Plenum über Alternativen und machen uns Gedanken über christliche Werte und was uns wichtig ist. Frei bleiben wir nur, wenn wir aufmerksam sind.

 



Anmeldung:
1 Talon pro Person und Kurs
mindestens 14 / maximal 24 Teilnehmende

Kursbeschrieb_PDF

Anmeldeformular online  

Suchen

Go to top